Shopify + Cloudflare: Der Motor für 1.000.000 Shops am größten Einkaufswochenende des Jahres.

Für mehr als eine Million Unternehmen auf der ganzen Welt ist Shopify das Herzstück, das ihre Online-Shops antreibt. Die Shopify-Plattform unterstützt alles von der verbraucherorientierten Einkaufserfahrung bis hin zur Backend-Logistik und hat laut seinem kürzlich erschienenen Global Economic Impact-Bericht allein in den Jahren 2016–18 über 183 Milliarden Dollar an wirtschaftlichen Aktivitäten ermöglicht. Wenn Sie online einkaufen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie dies in einem Webshop auf Shopify tun, weshalb das Unternehmen mit Hauptsitz in Kanada einen Wert von über 40 Milliarden Dollar hat.

Der Erfolg von Shopify ist umso beeindruckender angesichts des harten Wettbewerbs im Online-Einzelhandel, wo sich ein suboptimales Einkaufserlebnis direkt in Umsatzverlusten und einem Verlust des Verbrauchervertrauens niederschlägt; dies ist ein noch größeres Problem, wenn die Kunden nur einen Klick vom Shop eines Konkurrenten entfernt sind.

Deshalb konzentriert sich Shopify unermüdlich darauf, sicherzustellen, dass seine Plattform die beste Performance, Sicherheit und Zuverlässigkeit für seine eine Million Händler bietet. Und da diese Shops aus 175 Ländern weltweit operieren – von denen viele an internationale Kunden verkaufen –, benötigt Shopify eine robuste Lösung, die weltweit funktioniert.

Cloudflare macht den Unterschied

Die von Entwicklern geprägten Kultur von Shopify herrscht kein Mangel an Performance- und Sicherheits-Geeks, die jedes Netzwerkpaket optimieren können. Aber manchmal ist es nicht sinnvoll, alles intern zu erledigen. Anstatt ein eigenes, global verteiltes Netzwerk aufzubauen – was große Investitionen in Infrastruktur, Fachwissen und Zeit erfordern würde –, entschied sich Shopify dafür, sich dem globalen Netzwerk von Cloudflare anzuschließen, das sich über 200 Städte auf der ganzen Welt erstreckt.

Dieser Schritt führt zu einem großen Performance-Vorteil: Heute sind 99 % der mit dem Internet verbundenen Bevölkerung in den Industrieländern weniger als 100 Millisekunden von Cloudflares Netzwerk entfernt (ein Bruchteil eines Wimpernschlags). Indem Shopify seine Edge über die globale Präsenz von Cloudflare ausdehnt, ermöglicht es seinen Händlern eine schnellere Erfahrung für ihre Kunden – und steigert so den Umsatz auf der gesamten Plattform.

Mit der Lastverteilung von Cloudflare hat Shopify eine granulare Kontrolle darüber, wie der Traffic zwischen den Ursprungsservern verteilt wird, und genießt darüber hinaus die zusätzlichen Performance- und Genauigkeitsvorteile, die sich aus Entscheidungen am Netzwerkrand ergeben.

Ein Teil des zentralen Wertversprechens von Shopify ist seine Benutzerfreundlichkeit. Daher ist es wichtig, diese Vorteile zu ermöglichen, ohne die Händler zu belasten. Durch die Verwendung von Cloudflare zur Übertragung des IP-Blocks bietet Shopify eine schnellere und zuverlässigere Performance, ohne dass die Händler ihre DNS-Einstellungen ändern müssen.

Die Migration von Shopify zu Cloudflare war kein einfaches Unterfangen: Der Prozess musste nahtlos sein, ohne jegliche Unterbrechung für die über 1.000.0000 Unternehmen auf der Plattform (einige davon mit einzigartigen Konfigurationen). Die Teams von Cloudflare und Shopify arbeiteten in enger Abstimmung, um sicherzustellen, dass die Migration reibungslos verlief. Dabei integrierten sie über eine Million Domains und Sicherheitszertifikate und trafen Sicherheitsvorkehrungen, die ermöglichten, dass alle Änderungen schnell rückgängig gemacht werden konnten. Letztendlich war die Migration ein voller Erfolg.

Black Friday: Mehr Geld, weltweit

Die Shopify-Plattform bewältigt jeden Tag ein riesiges Traffic- und Verkaufsvolumen. Aber diese täglichen Anforderungen werden jeden November in den Schatten gestellt, wenn die Verbraucher während des Super-Einkaufswochenendes vom Black Friday bis zum Cyber Monday in Scharen die heißesten Angebote ergattern. In diesem Jahr verzeichnete Shopify einen Anstieg des Gesamtumsatzes seiner Händler um mehr als 60 %, von über 1,8 Milliarden Dollar im Jahr 2018 auf noch beeindruckendere über 2,9 Milliarden Dollar im Jahr 2019. Über 25,5 Millionen Kunden kauften über die Shopify-Plattform ein, mit einem Spitzenumsatz von 1,5 Millionen Dollar pro Minute – fast das Doppelte des Spitzenumsatzes von 870.000 Dollar pro Minute im letzten Jahr.

Noch beeindruckender ist die zunehmend globale Verteilung dieser Kunden, die immer mehr auf mobile Geräte setzen. Der Black Friday hat sich zu einer globalen Tradition entwickelt: 19 % aller Einkäufe, die in den Shopify-Webshops getätigt wurden, wurden über internationale Grenzen verschickt. Und 69 % der Verkäufe an diesem Wochenende wurden über Telefone oder Tablets abgeschlossen, die oft unter suboptimalen Netzwerkbedingungen leiden. Dies unterstreicht die Bedeutung der globalen Präsenz und der Performance von Shopify am Netzwerkrand, unterstützt von Cloudflare.


„Der Black Friday ist jedes Jahr einer der wichtigsten Tage für unsere Händler, und 2019 war der größte bisher, da Verbraucher auf der ganzen Welt mehr als je zuvor eingekauft haben. Mit der Unterstützung von Cloudflare waren wir in der Lage, die Nachfrage während dieses Einkaufswochenendes zu bewältigen und Käufern weltweit blitzschnelle Antworten zu liefern.“

– Charles Ng
Production Engineering Manager, Shopify

Shopify + Cloudflare: Der Motor für 1.000.000 Shops am größten Einkaufswochenende des Jahres.
Verwandte Produkte

“Der Black Friday ist jedes Jahr einer der wichtigsten Tage für unsere Händler, und 2019 war der größte bisher, da Verbraucher auf der ganzen Welt mehr als je zuvor eingekauft haben. Mit der Unterstützung von Cloudflare waren wir in der Lage, die Nachfrage während dieses Einkaufswochenendes zu bewältigen und Käufern weltweit blitzschnelle Antworten zu liefern.”

Charles Ng
Production Engineering Manager