PicsArt

Die größte mobile Bildbearbeitungsanwendung optimiert und schützt die Plattform mit Cloudflare.

picsart-graphic

PicsArt ist die größte mobile Fotobearbeitungsanwendung mit über 90 Millionen aktiven Benutzern und mehr als 200 Millionen hochgeladenen Bildern pro Monat. „Bei so vielen Nutzern schaffen wir Milliarden von Impressionen für unsere Markenpartner mit einzigartig aktiven Engagement-Aktivitäten, die unsere Plattform von anderen Medienunternehmen abheben“, so Mikayel Vardanyan, Chief Technology Officer bei PicsArt.

PicsArts Aufgabe: Bearbeitung und Bereitstellung von Millionen von Bildern rund um die Welt

PicsArt ist deshalb erfolgreich, weil es seinen Benutzern großartige Features und Inhalte anbietet. Die Bereitstellung dieser Bilder für eine globale Benutzerbasis wird in der Größenordnung von PicsArt jedoch zu einer technischen Herausforderung. „Wir haben unglaublich viele Inhalte, insbesondere Bilder, die über PicsArt erstellt und mit Millionen von Menschen weltweit geteilt werden“, berichtete Vardanyan. Als PicsArt immer größer wurde, machte sich die Tatsache bemerkbar, dass es nur einen Serverstandort für die Inhalte gab. Die Bereitstellung ging immer langsamer vonstatten und die Infrastruktur war überlastet. Das hätte zu schlechten Erfahrungen für die PicsArt-Benutzer führen können. Deshalb suchte PicsArt nach einer Lösung, bevor dies zu einem Problem wurde.

PicsArts Lösung: Inhaltsverteilung mit integrierter Optimierung und integriertem Schutz

Bei PicsArt wusste man, dass ein Content Distribution Network (CDN) das Problem lösen und ein nahtloses Wachstum ermöglichen würde. Das Cloudflare-CDN speichert die PicsArt-Inhalte jetzt in Caches und stellt sie über Rechenzentren in mehr als 200 Städten weltweit bereit. Dies reduziert die geografische Latenz für die PicsArt-Benutzer in aller Welt und bedeutet gleichzeitig Einsparungen für PicsArt bei der Bandbreite. „Mit dem CDN von Cloudflare haben sich die Ladezeiten unserer Bilder um das Zwei- bis Dreifache verbessert und dazu sparen wir noch monatlich 50 % Bandbreitennutzung ein“, merkte Vardanyan an.

„Mit dem CDN von Cloudflare haben sich die Ladezeiten unserer Bilder um das Zwei- bis Dreifache verbessert, und dazu sparen wir noch monatlich 50 % Bandbreitennutzung ein.“

Obwohl PicsArt nur nach einem Performance-Partner suchte, erlebte das Unternehmen auch die Vorteile von Cloudflare-Sicherheit und -Schutz. „Im letzten Monat blockierte Cloudflare mehr als 675 Millionen Bedrohungen für unsere Infrastruktur“, erklärte Vardanyan. Cloudflare bietet mehrere Schutzebenen: Die Web Application Firewall (WAF) nutzt die kollektiven Sicherheitsinformationen von den 25 Millionen Internetwebsites im Netzwerk, um PicsArt vor den neuesten bekannten Sicherheitslücken und böswilligen Einflüssen zu schützen. Außerdem ist die Cloudflare-DDoS-Abwehr so konzipiert, dass normaler Daten-Traffic frei fließen kann, während böswilliger Daten-Traffic am Cloudflare-Edge blockiert und absorbiert wird. So kann PicsArt auch im Falle eines massiven Online-Angriffs online bleiben und für seine Benutzer weiter funktionieren.

Vardanyan sagte abschließend: „Wir haben uns für Cloudflare entschieden, weil es der beste CDN-Provider für unseren Geschäfts- und Skalierungsbedarf ist, mit kontinuierlicher Innovation, neuen Diensten und großartigem Support.“

PicsArt
Verwandte Fallstudien

„Wir haben uns für Cloudflare entschieden, weil es der beste CDN-Provider für unseren Geschäfts- und Skalierungsbedarf ist, mit kontinuierlicher Innovation, neuen Diensten und großartigem Support.”

Mikayel Vardanyan
CTO