Zerodha setzt auf Cloudflare für Sicherheit, Performance – und Compliance im Finanzbereich

Als Zerodha 2010 auf den Plan trat, wurde dadurch eine neue Ära der Rabattvermittlung in Indien eingeläutet. Bis zum Jahr 2019 war das Finanztechnologieunternehmen aufgrund seiner disruptiven Preismodelle und der hauseigenen Technologie zum größten Börsenmakler des Landes geworden, sowohl hinsichtlich Privatkunden als auch hinsichtlich Handelsvolumen an den wichtigsten indischen Börsenplätzen. Heute platzieren über eine Million Kunden Millionen von Aufträgen über seine leistungsfähigen Investitionsplattformen. Ein Großteil des Geschehens spielt sich auf seiner Vermittlungsplattform Kite ab. Deshalb geht Zerodha davon aus, dass die Kunden wegen der Technologie immer wieder zurückkommen.

Chief Technology Officer Dr. Kailash Nadh und seinem Team obliegt es deshalb sicherzustellen, dass Zerodha die Web-Performance und Cyber-Sicherheit liefert, die seine Kunden erwarten dürfen. Angesichts der Häufigkeit und Komplexität heutiger Cyber-Bedrohungen, schärferer behördlicher Kontrollen und zunehmenden Nutzer-Traffics wandte sich Zerodha an Cloudflare, um seine Ziele schnell, einfach und ressourcenschonend zu erreichen.

Von der Black Box zu echter Transparenz

„Vor Cloudflare hatten wir einen traditionellen Aufbau verwalteter Dienste und praktisch keinen Einblick in das Geschehen. Das ist in Indien bei verwalteten Diensten durchaus üblich. Wir hatten keinen Zugang zum Dashboard und alles wurde per Telefon erledigt. Wenn wir zum Beispiel eine Firewallregel hinzufügen wollten, mussten wir den Anbieter anschreiben und abwarten. Es war wie eine Black Box. Wir wussten nicht einmal, ob es geklappt hatte. Außer gelegentlichen Berichten bekamen wir gar nichts“, erklärt Dr. Nadh. „Das mag in unseren Anfangstagen akzeptabel gewesen sein, aber inzwischen sind wir gewachsen, und jetzt ist es einfach überholt. Wir brauchen Lösungen, die leistungsstark und skalierbar sind, und eine Kundenerfahrung, die nahtlos und transparent ist. Deshalb haben wir uns für Cloudflare entschieden.“


„Cloudflare wurde von Entwicklern für Entwickler konzipiert. Es ist ein zutiefst technisches und ausgeklügeltes System, das in eine reibungslose Nutzererfahrung verpackt ist, so wie es Unternehmensangebote sein sollten“.

– Dr. Kailash Nadh
Chief Technology Officer, Zerodha

Für eine sichere Zukunft

Da Zerodha im Finanzsektor tätig ist und täglich mit großen Transaktionen zu tun hat, hat die Cybersicherheit natürlich oberste Priorität.

„Die Cloudflare WAF war für uns sehr effektiv bei der Abwehr von Angriffen. Tatsächlich scheint Cloudflare im Vergleich zu unserer früheren WAF proaktiver zu sein. Sie erfasst sogar obskure Fälle und scheint sich angesichts der Weiterentwicklung der Bedrohungen ständig zu verbessern“, so Dr. Nadh.

Indeed it is: Cloudflare's security protection leverages collective intelligence derived from the over 25 million Internet properties on its network. The insights from an attack on any one of these properties are automatically applied to better protect them all.

Das ist für Zerodha wichtig, weil die Cybersicherheit auch eine gesetzliche Anforderung ist. 2018 veröffentlichte das „Securities and Exchange Board of India“ das „Cyber Security & Cyber Resilience Framework for Stock Brokers/Depository Participants“ als branchenweiten Aufruf für eine stärkere Cyberabwehr.

„Als das Dokument veröffentlicht wurde, waren wir bereits bei Cloudflare. Das war also eine große Erleichterung. Der operative Aufwand für die Einhaltung der Vorschriften ist immens, aber glücklicherweise können wir allein mit Cloudflare die Hälfte aller Felder abhaken.“

Hinsichtlich der Web-Performance ist Dr. Nadh ebenso zufrieden mit dem, was er als „unglaubliche Gewinne“ durch Cloudflares CDN- und DNS-Produkte beschreibt.

Heute nutzt Zerodha Cloudflares Web Application Firewall (WAF) und erweiterte DDoS-Angriffsschutzdienste, um die Sicherheit zu erhöhen, sowie das Cloudflare-Netzwerk und den verwalteten DNS-Service, um mehr Geschwindigkeit und Performance zu erreichen.

„Unser früheres CDN hatte Points of Presence (PoPs) in ganz Asien, aber nicht in Indien. Cloudflare hat hier massenweise PoPs, und das hat sofort einen riesigen Unterschied ausgemacht. Die CDN-Performance stieg um mindestens 100 %. Wir konnten in vielen Bundesstaaten Verbesserungen der Latenzzeiten feststellen und haben durch starkes Caching etwa 80 % unserer Bandbreite eingespart“, fügt er hinzu. „Cloudflare ist sehr ästhetisch aufgebaut. Es ist sehr technikorientiert und entwicklerfreundlich, und das macht es zu einem leistungsstarken Motor für unser Geschäft.“

Zerodha setzt auf Cloudflare für Sicherheit, Performance – und Compliance im Finanzbereich
Wichtigste Ergebnisse

• Cloudflare hilft Zerodha bei der Erfüllung wichtiger Compliance-Anforderungen

• Thanks to Cloudflare's global network, spanning over %{DataCenterCount} in 90 countries, Zerodha cache performance has improved at least 100%

• WAF und DDoS-Schutz werden von Cloudflare automatisch aktualisiert und schützen Zerodha vor heimtückischen Angriffen

Wir brauchen Lösungen, die leistungsstark und skalierbar sind, und eine Kundenerfahrung, die nahtlos und transparent ist. Deshalb haben wir uns für Cloudflare entschieden.

Dr. Kailash Nadh
Chief Technology Officer, Zerodha