AO.com

Who is AO.com AO is the largest online-only electricals retailer in the UK. Their company’s purpose is to relentlessly strive for better ways to ensure their customers are happy. AO started in 2000 with a bet between their founder John Roberts and his friend, JR was insistent that there was a better way for people to buy white goods online that was rooted in the best possible outcome for the consumer. The result of this wager has evolved to the present day as AO, which supports over 3,000 employees in three countries, selling a wide range of electrical items and boasting the world’s best recycling plant in Europe.

Expanding to new markets brings challenges In 2015, AO began their expansion into Germany and the Netherlands. While the logistical effort of delivering products in these new markets was a challenge, they also faced increased pressure to ensure that their website would perform optimally for customers in these regions. AO implemented a well known content delivery network (CDN) to improve site performance across all of their web domains, and to reduce their overall infrastructure costs.

Der Einstiegsprozess und der Support waren zwar unkompliziert, doch als mehr Traffic zum Edge-Netzwerk des Providers geroutet wurde, kam es zu einigen unvorhergesehenen Schwierigkeiten.

„Für uns war CDN neu und wir wussten nicht genau, wie viel Traffic auf die Infrastruktur des Providers ausgelagert wird. Wir wurden deshalb von den hohen Kosten überrascht und mussten den wirtschaftlichen Nutzen dieser Lösung insgesamt in Frage stellen“, erklärt Austin Davies, Site Reliability Engineer bei AO. Um diese Zeit kam es auch zu einem Systemausfall und der Anbieter hatte Probleme, den Fall ausreichend zu eskalieren. Diese Ereignisse brachten AO dazu, sich nach alternativen Lösungen umzusehen, die kostengünstiger und langfristig tragfähig sein mussten.

When Cloudflare offers a better way AO considered many other offerings before deciding on Cloudflare. Cloudflare offered a technically innovative platform that included security features like DDoS protection by default, and was less expensive, with no overage charges for seasonal spikes in bandwidth.

How AO uses Cloudflare AO primarily uses Cloudflare to improve the performance of their web and mobile properties. Faster websites translate to happier customers, and this is core to their mission. Cloudflare exceeded their performance expectations compared to their previous provider “In almost all circumstances of our performance testing and monitoring, Cloudflare was much faster. I don’t think I can find a single measurement that we track where that wasn’t the case” said Davies. “Once we enabled Cloudflare with features such as Rocket Loader, we immediately saw a 1.7 second decrease in page load times across all of our sites.” AO uses New Relic to track their apdex scoring, and immediately saw a 10% increase in the number of satisfied requests.

Darüber hinaus setzt AO Argo Smart Routing mit Tiered Caching ein. Cloudflare kann damit Traffic und Anfragen über die schnellsten und am wenigsten überlasteten Netzwerkpfade zu den AO-Nutzern routen. Tiered Caching reduziert die Anzahl der Anfragen, die den Ursprungsserver erreichen, weil viele angeforderte Inhalte schon von Tier-1-Rechenzentren von Cloudflare bereitgestellt werden können. „Unser vorheriger Provider wirkt neben Cloudflare veraltet. Die Bereitstellung vergleichbarer Features wie Argo Smart Routing und Tiered Caching war bedeutend einfacher und erforderte keinerlei Änderungen an unserer Infrastruktur“, erklärt Davies.

AO fand auch heraus, dass sich die Migration von seiner bisherigen Lösung durch den Einsatz von Cloudflare Workers vereinfachen lässt. „Ohne Cloudflare Workers wäre es sehr schwierig gewesen, uns von unserem bisherigen Anbieter zu trennen. Wir nutzten seine Objektspeicherlösung, und viele der Bilddateien, die wir auf AWS S3 umstellen wollten, enthielten spezifische kodierte Symbole, die S3 nicht verarbeiten konnte.“ Mit Workers können diese Dateien über eine einfache Geschäftslogik automatisch konvertiert und somit in S3 gespeichert werden. Ohne Workers wären erhebliche Codeänderungen auf vielen Websites notwendig gewesen, um diese Dateien im erforderlichen S3-Format verarbeiten zu können.

Cloudflare konnte AO helfen, seine Kosten erheblich zu senken, auch über die vertraglich vereinbarten Leistungen hinaus. AO setzt viele der Web-Optimierungstechnologien ein, die Cloudflare bietet, z. B. Auto Minify und verlustfreie Komprimierung, wodurch die Seitengrößen um 50 % reduziert werden konnten.

Schließlich verwendet AO zusätzlich zum AWS ALB die Cloudflare-Lastverteilung, damit die Architektur ausreichend belastbar ist. ALB unterstützt seine EC2-Instanzen, während die Cloudflare-Lastverteilung im Falle eines AWS-Ausfalls einen sofortigen Failover von AWS zum eigenen Colocation-Provider ermöglicht.

Conclusion AO has been very pleased with the change to Cloudflare. The support teams have been very responsive, and have seen measurable improvements in speed and performance of all of their sites on Cloudflare. “We looked at many other solutions, but at the end of the day, Cloudflare was the only solution that met our technical requirements and delivered the best price performance value” explained Davies.

AO.com
Verwandte Produkte
Wichtigste Ergebnisse

50%ige Reduzierung der Seitengrößen 1,7 s kürzere Seitenladezeiten 10 % mehr erfüllte Anfragen

Austin Davies

Nachdem wir Cloudflare mit Funktionen wie Rocket Loader aktiviert hatten, konnten wir unmittelbar einen Rückgang der Seitenladezeiten um 1,7 Sekunden auf allen unseren Websites feststellen.

Austin Davies
Site Reliability Engineer