Compliance: Cloudflare und der Privacy Act

Für Cloudflare steht der Datenschutz an erster Stelle. Das australische Gesetz zum Schutz der Privatsphäre und die 13 australischen Datenschutzprinzipien beinhalten somit viele Schritte, die wir bereits unternommen haben. Wir verkaufen die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht und verwenden sie auch nicht für andere Zwecke als die Erbringung unserer Dienstleistungen. Darüber hinaus ermöglichen wir es den Nutzern, auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren und zu löschen. Außerdem erhalten unsere Kunden die Kontrolle über die Informationen, die unser Netzwerk durchlaufen.

Um mehr zu erfahren, sehen Sie sich unsere FAQ zum Privacy Act unten oder sehen Sie sich die allgemeine Datenschutzrichtlinie von Cloudflare.

Häufig gestellte Fragen

Ressourcen zum Privacy Act und APP

Whitepaper

Die Cloudflare-Richtlinien zum Datenschutz und Anfragen von Strafverfolgungsbehörden

Dieses Whitepaper gibt einen Überblick über unsere Richtlinien und Verfahren für den Umgang mit Endnutzerdaten in unseren Systemen und unser Vorgehen bei Datenanfragen seitens Behörden.

PDF herunterladen
Link

Cloudflare-Unterauftragsverarbeiter

Regelmäßig aktualisierte Beschreibungen zu Unterauftragsverarbeitern von Cloudflare einschließlich Standort

Mehr dazu
Whitepaper

Cloudflare-Lösung für Datenschutz und Datenlokalisierung in Australien

Cloudflare unterhält ein breites Spektrum an gesetzlichen und vertraglichen Schutzmaßnahmen, die dem die mit dem australischen Datenschutzgesetz (Privacy Act) und den 13 australischen Datenschutzgrundsätzen (Australian Privacy Principles – „APPs“) übereinstimmen.

PDF herunterladen

Cloudflare-Funktionen, die den Datenschutz unterstützen

Verschlüsselung

Das Netzwerk von Cloudflare verschlüsselt Daten auf ihrem gesamten Weg von den Ursprungsservern bis zu den Endnutzern und verwendet dabei die neuesten Protokolle.

Datenschutzfreundliche Analyse

Cloudflare Web Analytics nutzt keine clientseitigen Informationen (wie Cookies oder localStorage) zum Sammeln von Nutzungsmetriken – und erzeugt niemals „Fingerabdrücke“ einzelner Nutzer.

Datenlokalisierung

In vielen Regionen – auch in Australien – können Unternehmen mit Cloudflare kontrollieren, in welchen Rechenzentren einer Weltregion ihr Traffic überprüft wird und wohin Protokolle gesendet werden.

Zugriffsverwaltung

Mit Cloudflare Zero Trust können Unternehmen länderspezifische Zugangsregeln durchsetzen, risikobehaftete Websites und Inhalte sperren und den Zugriff auf interne Anwendungen und Daten protokollieren.

Berichterstellung

Cloudflare Logs bieten detaillierte Einblicke in jede HTTP-Anfrage und helfen Ihnen bei der Untersuchung potenzieller Verstöße und anderer Sicherheitsvorfälle.

Zertifizierungen

Cloudflare erfüllt viele branchenübliche Sicherheitszertifizierungen, darunter mehrere, die sich auf den Schutz der Privatsphäre und den Schutz persönlicher Daten konzentrieren.

Mehr Sicherheit und Geschwindigkeit für Ihre Websites, Apps und Teams.