Cloudflare zählt laut Newsweek 2022 zu den 100 beliebtesten Arbeitgebern

Mitarbeitende fühlen sich von den Zielen des Unternehmens inspiriert und loben das innovationsfördernde Arbeitsumfeld

San Francisco (Kalifornien), 23. November 2022Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), der Spezialist für IT-Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit mit dem Ziel, ein besseres Internet zu schaffen, teilt heute mit, dass er als einer der 100 beliebtesten Arbeitgeber 2022 eingestuft wurde. Erstellt wurde das Ranking anhand von Untersuchungen der Zeitschrift Newsweek und des Best Practice Institute (BPI), das im Bereich Weiterbildung und Qualifizierung zur Personalentwicklung tätig ist. Cloudflare hat in diesem Vergleich Platz 55 erreicht. Das Ranking wurde wie folgt begründet: „Nur keine Idee ist schlimmer als eine schlechte Idee: In wöchentlichen Firmen-Meetings unter Führung des CEO können alle Beteiligten über den aktuellen Stand ihrer Arbeit berichten. Laut Beschäftigten fühlen sie sich in ihrem Bemühen, die nächste große Sache zu entwickeln, vom Unternehmen unterstützt.“

In den vergangenen zwei Jahren ist die Belegschaft von Cloudflare weltweit um 93 Prozent gewachsen. Personalbeschaffung und -bindung sowie der Erfolg unserer Mitarbeitenden haben bei uns nach wie vor Priorität. Im Jahr 2021 haben wir auf 1.455 Stellenausschreibungen mehr als 200.000 konkurrenzfähige Bewerbungen erhalten und insgesamt wurden 92 Prozent unserer Stellenangebote angenommen. Zudem verzeichnen wir nur einen geringen Personalschwund.

„Ich sage immer, dass die Menschen, mit denen ich zusammenarbeiten kann, zu den Highlights meiner Arbeit gehören. Unser Netzwerk wird von fast 20 Prozent des Web genutzt, insofern spielen wir eine wichtige Rolle. Jeder und jede einzelne unserer Beschäftigten trägt dazu bei, das möglich zu machen“, so die Mitgründerin, Präsidentin und COO von Cloudflare, Michelle Zatlyn. „Unser Einfluss auf das Internet wird durch unsere Beschäftigten verstärkt. Wir bemühen uns konsequent, Top-Talente einzustellen und an uns zu binden. Indem wir in unsere Mitarbeitenden investieren, investieren wir auch in unsere Innovationskraft. Ich bin stolz auf den Beitrag unserer Teams, die mit unserer Unterstützung zum einem besseren Internet beitragen.“

Die Rangfolge und die Ergebnisse der Bestenliste wurden anhand einer Befragung von über 1,4 Millionen Angestellten von Unternehmen mit einer Belegschaft zwischen 50 und mehr als 10.000 Beschäftigten ermittelt. Die Firmen wurden auf Grundlage der Umfrage, einer Auswertung externer öffentlicher Bewertungen, direkter Gespräche und Antworten von Vertretern und Vertreterinnen der Unternehmen sowie zusätzlicher Nachforschungen zu jeder Firma durch Newsweek zunächst bewertet und dann in eine Rangliste eingeordnet. Um die Meinung der Beschäftigten zu erfassen, wurden fünf kritische Bereiche untersucht:

  • Zuversicht im Hinblick auf die eigene Zukunft im Unternehmen
  • Karriereerfolg
  • Deckungsgrad zwischen den eigenen Werten und denen des Unternehmens
  • Respekt auf allen Ebenen
  • Grad der Zusammenarbeit im Unternehmen

Darüber hinaus hat Cloudflare eine interne Umfrage innerhalb der Belegschaft weltweit durchgeführt. Dabei erklärten 94 Prozent der befragten Mitarbeitenden, dass das Ziel des Unternehmens, ein besseres Internet zu schaffen, sie inspiriert. 92 Prozent waren der Meinung, dass ihre Arbeit für das Unternehmen von Bedeutung ist.

„Wir möchten, dass die Leute bei Cloudflare ihre Traumkarriere machen können. Das bedeutet, dass man über die nötige Unterstützung und Sicherheit verfügt, um am Arbeitsplatz ganz sich selbst sein und so Bestleistungen bringen zu können“, sagt Janet Van Huysse, Chief People Officer bei Cloudflare. „In den letzten Jahren haben wir zur Unterstützung unseres Teams im Kern vor allem auf Flexibilität und Experimentierfreudigkeit gesetzt. Es ist eine Ehre, zu den besten Arbeitgebern gezählt zu werden, die ihre Leute beflügeln.“

Die Untersuchung zu den beliebtesten Arbeitgebern würdigt Unternehmen, in deren Geschäftsmodell Respekt, Fürsorge und Wertschätzung für ihre Mitarbeitenden einen zentralen Platz einnehmen und die auf diese Weise die Loyalität und den Respekt der Menschen errungen haben, die für sie arbeiten. „Die Firmen auf dieser Liste sind am besten darin, die Priorität bei der Erfahrung ihrer Mitarbeitenden auf einen respektvollen Umgang zu legen“, erklärt Louis Carter, CEO des Best Practice Institute. „Die Zahl der diesjährigen Bewerbungen und die Analyse der Umfragedaten bestätigen unsere ursprünglichen Ergebnisse, wonach ein respektvolles Miteinander der beste Indikator für die Stärke der Unternehmenskultur, das Engagement und die Zufriedenheit der Mitarbeitenden ist.“

„Nach der großen Kündigungswelle erkennen nun mehr Firmen, dass sie Wert auf die Zufriedenheit der Mitarbeitenden legen müssen, wenn sie Top-Talente nicht nur anlocken, sondern auch wollen wollen“, meint Nancy Cooper, Global Editor in Chief bei Newsweek. „Die Unternehmen auf der Liste dieses Jahres haben ihr diesbezügliches Engagement unter Beweis gestellt.“

Bei Cloudflare sind aktuell mehr als 3.100 Menschen weltweit beschäftigt und wir stellen rund um den Globus weiter ein. Zurzeit sind im gesamten Unternehmen Hunderte Stellen ausgeschrieben. Diese erstrecken sich über sämtliche Abteilungen, vom Vertrieb bis zum technischen Bereich. Da die Firma dem Erfolg ihrer Beschäftigten Priorität einräumt, bietet Cloudflare allen Angestellten die Flexibilität, das Arbeitsumfeld zu wählen, das ihren jeweiligen Bedürfnissen am besten entspricht. Sie können zwischen dem Homeoffice und einer hybriden Lösung wählen, bei der sie einen der Bürostandorte von Cloudflare in San Francisco (Kalifornien), Austin (Texas), Champaign (Illinois), Miami (Florida), New York (New York), San Jose (Kalifornien), Seattle (Washington), Washington D.C., Toronto, Brüssel, Dubai, Lissabon, London, München, Paris, Bangalore, Peking, Singapur, Sydney und Tokio nutzen können.

Mehr über das Team von Cloudflare und Karrierechancen bei uns erfahren Sie hier:

Über Cloudflare Cloudflare, Inc. (www.cloudflare.com/de-de/ / @cloudflare) hat sich zum Ziel gesetzt, das Internet besser zu machen. Die Cloudflare-Produktsuite schützt und beschleunigt jede Internetanwendung, ohne dass Hardware hinzugefügt, Software installiert oder eine Zeile Code geändert werden muss. Bei mit Cloudflare betriebenen Websites und Internetanwendungen erfolgt das Routing des gesamten Traffics über ein intelligentes globales Netzwerk, das mit jeder Anfrage dazulernt. Die Folge sind eine deutliche Verbesserung der Performance und ein Rückgang von Spam und anderen Angriffen. Cloudflare wurde 2018 vom Entrepreneur Magazine in die Liste der Top Company Cultures und 2019 von Fast Company in den Kreis der World‘s Most Innovative Companies aufgenommen.

Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des „Securities Act of 1933“ der Vereinigten Staaten in seiner geänderten Fassung und Abschnitt 21E des „Securities Exchange Act of 1934“ der Vereinigten Staaten in seiner geänderten Fassung, die mit erheblichen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. In einigen Fällen lassen sich zukunftsgerichtete Aussagen daran erkennen, dass sie Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „erwarten“, „erkunden“, „planen“, „voraussehen“, „könnten“, „beabsichtigen“, „anstreben“, „prognostizieren“, „erwägen“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“ oder „fortsetzen“ oder die Verneinung dieser Wörter oder ähnliche Begriffe oder Ausdrücke enthalten, die sich auf die Erwartungen, Strategien, Pläne oder Absichten von Cloudflare beziehen. Allerdings enthalten nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese Signalwörter. Unter zukunftsgerichteten Aussagen, die in dieser Pressemitteilung direkt oder indirekt getätigt werden, sind unter anderem Aussagen über unsere Pläne und Ziele für die Mitarbeitenden von Cloudflare, über das Wachstum unserer Belegschaft, über das globale Cloudflare-Netzwerk, unsere Produkte, Technologie, technologische Entwicklung, zukünftigen Betriebstätigkeiten, unser Wachstum, unsere Initiativen oder Strategien sowie Äußerungen unseres CEO und anderer zu verstehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denjenigen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt angegeben wurden, was auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen ist – unter anderem auf die Risiken, die in den von Cloudflare bei der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, einschließlich des Cloudflare-Quartalsberichts im Formular 10-Q, das am 3. November 2022 eingereicht wurde, sowie anderer Unterlagen, die Cloudflare gegebenenfalls bei der SEC einreicht.

Die in dieser Pressemitteilung getätigten zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf Ereignisse bis zu dem Datum, an dem sie gemacht wurden. Cloudflare übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung getätigten zukunftsgerichteten Aussagen nachträglich zu aktualisieren, sodass sie Ereignisse, Umstände, neue Informationen oder unvorhergesehene Ereignisse, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung auftreten, berücksichtigen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Es ist möglich, dass sich die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten Pläne, Absichten oder Annahmen nicht realisieren, weshalb Sie sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen von Cloudflare verlassen sollten.

© 2022 Cloudflare, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Cloudflare, das Cloudflare-Logo und weitere Cloudflare-Marken sind Marken und/oder eingetragene Marken von Cloudflare, Inc. in den USA und anderen Rechtsräumen. Alle anderen Marken und Namen, auf die hier Bezug genommen wird, können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Press Contact Information
Daniella Vallurupalli
+1 650-741-3104