Cloudflare D1-Datenbank

Erstellen Sie nativ serverlose SQL-Datenbanken beliebiger Größe

Die Bereitstellung und Wartung einer Datenbank sollte nicht schwieriger sein als die Erstellung der Anwendung, die sie umgibt. Erstellen Sie eine nativ serverlose SQL-Datenbank in Sekundenschnelle – mit D1. Mit einer vertrauten Abfragesprache, minutengenauer Point-in-Time-Wiederherstellung und einer kostengünstigen Preisgestaltung können Sie das nächste große Projekt entwickeln.

  • Basiert auf SQLite
  • Native serverlose Architektur
  • SQL-basierter Dialekt
  • Integrierte JSON-Parsing- und Abfragefunktionen
  • Unterstützung von Volltextsuche und Triggern

Unbegrenzte Datenbanken erstellen und bereitstellen

Datenbanken sind ein zentraler Bestandteil bei der Entwicklung jeder Full-Stack-Anwendung. Erstellen Sie unendlich skalierbare, zusammensetzbare Datenbanken mit der D1-Datenbank von Cloudflare.

Unbegrenzte Skalierbarkeit bei kostengünstiger Preisgestaltung

Implementierungen sind oft ein massiver Hemmschuh und verlangsamen den Innovationsprozess. Unsere nativ serverlose Architektur ermöglicht Datenbanken jeder Größe ohne übermäßige Kosten.

Basiert auf einer der beliebtesten und am häufigsten verwendeten SQL-Abfrage-Engines der Welt

Ihre Teams müssen sich nicht mit einer proprietären Abfragesprache vertraut machen. D1 verwendet eine SQL-basierte Abfragesprache, sodass Sie die Ihnen vertrauten Treiber und ORMs verwenden können.

Scrollen Sie, um mehr zu sehen

Tarife

 

Workers kostenlos (0 USD/Monat)

Workers Paid (5 USD/Monat)

Gelesene Zeilen

5 Millionen / Tag

die ersten 25 Mrd. / Monat inbegriffen + 0,001 $ / pro 1 Mio. Zeilen

Geschriebene Zeilen

100.000 / Tag

die ersten 50 Mio. / Monat inbegriffen + 1,00 $ / pro 1 Mio. Schreibvorgänge

Speicherung

5 GB (insgesamt)

die ersten 5 GB inbegriffen + 0,75 $ pro GB pro Monat

D1-Abrechnung basiert auf:
  • Nutzung: Abfragen, die Sie an D1 stellen, zählen als gelesene Zeilen, geschriebene Zeilen oder beides (für Transaktionen oder Batches).
  • „Auf null skalieren“: Es werden Ihnen keine Stunden oder Kapazitätseinheiten in Rechnung gestellt. Wenn Sie keine Abfragen an Ihre Datenbank stellen, wird Ihnen keine Rechenleistung in Rechnung gestellt.
  • Speicherplatz: Ihnen wird nur der Speicherplatz in Rechnung gestellt, der über die in Ihrem Tarif enthaltenen Limits hinausgeht.

Erfahren Sie mehr über die Preisgestaltung von D1