Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion bei Cloudflare

„Vielfalt, Inklusion und Gleichstellung sind nicht optional, sondern sie sind für den Geschäftserfolg von Cloudflare unerlässlich. Der Grund dafür ist einfach. Vielfältige Teams sind effektiver, innovativer und besser in der Lage, das Wachstum voranzutreiben. Ohne ein gerechtes und integratives Arbeitsumfeld werden unsere Teams in ihrer Vielfalt nicht erfolgreich sein.

Cloudflare hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein besseres Internet zu schaffen. Dazu ist ein ganzes Spektrum unterschiedlicher Perspektiven und Ansätze erforderlich. Seit der Gründung von Cloudflare verfolgen wir das Ziel, ein integratives Arbeitsumfeld zu schaffen und zu pflegen. So wollen wir allen Beschäftigten die Möglichkeit geben, sich voll und ganz zu entfalten und ihre beste Arbeit zu leisten.“

Matthew Prince Mitgründer und CEO von Cloudflare
Michelle Zatlyn Mitgründerin, President und COO von Cloudflare


Von Cloudflare besonders geschätzte Fähigkeiten

„Kultur wird durch die Verhaltensweisen definiert, die belohnt werden. Wir haben eine Liste der von uns geschätzten Fähigkeiten („Cloudflare Capabilities“) erstellt, um deutlich zu machen, welche Verhaltensweisen bei Cloudflare honoriert werden. Sie bilden das Fundamentt unserer Firmenkultur. Wir ziehen diese Liste heran, wenn wir über die Einstellung von Bewerbern und Bewerberinnen entscheiden oder über Beförderungen nachdenken. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unserer Bemühungen um Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion, da sie die Grundlage für den Ausbau einer einladenderen und integrierenderen Firmenkultur bilden, die es allen erlaubt, an einer Traumkarriere zu arbeiten.“

Janet Van Huysse, Head of People

Diversität bei Cloudflare

Wir haben uns in den vergangenen Jahren sehr bemüht, uns ein besseres Bild von der Zusammensetzung unserer Teams zu machen und unsere Diversität zu erhöhen. Heute sind wir an einem Punkt angelangt, an dem wir die Zahlen zur Diversität unserer Belegschaft mit Stolz veröffentlichen und unsere Vorgehensweise zur Erreichung einer höheren Vielfalt innerhalb unserer verschiedenen Abteilungen vorstellen können.


Geschlechtsidentität – Unternehmensweit

Geschlechtslos, bigender, nicht binär, queer und andere

Weiblich

Männlich

Geschlechtsidentität innerhalb der Geschäftsleitung

Geschäftsleitung: deckt alle leitenden Positionen ab

Agender, Bigender, Non-binary, Queer and Other

Weiblich

Männlich

Geschlechtsidentität – Technisches Personal

Technisches Personal: alle technischen Funktionen in den Bereichen Technik, Netzwerk- und Informationstechnologie, alle Funktionen, die ein hohes Maß an technischer Spezialisierung und Wissen erfordern, sowie Manager und Führungskräfte, die technische Mitarbeiter und die Entwicklung und Bereitstellung technischer Produkte beaufsichtigen.

Geschlechtslos, bigender, nicht binär, queer und andere

Weiblich

Männlich


USA: Ethnische Zugehörigkeit im gesamten Unternehmen

Asiatisch

Asiatisch

Schwarz oder afro-amerikanisch

Hispanisch oder lateinamerikanisch (latino)

Indigene Hawaiianer oder andere pazifische Insulaner

Mehrere Ethnien

Weiß

USA: Ethnische Zugehörigkeit innerhalb der Geschäftsleitung

Geschäftsleitung: deckt alle leitenden Positionen ab

Asiatisch

Schwarz oder afro-amerikanisch

Hispanisch oder lateinamerikanisch (latino)

Mehrere Ethnien

Weiß

USA: Ethnische Zugehörigkeit innerhalb der technischen Abteilung

Technisches Personal: alle technischen Funktionen in den Bereichen Technik, Netzwerk- und Informationstechnologie, alle Funktionen, die ein hohes Maß an technischer Spezialisierung und Wissen erfordern, sowie Manager und Führungskräfte, die technische Mitarbeiter und die Entwicklung und Bereitstellung technischer Produkte beaufsichtigen.

Asiatisch

Asiatisch

Schwarz oder afro-amerikanisch

Hispanisch oder lateinamerikanisch (latino)

Mehrere Ethnien

Weiß


Altersgruppe insgesamt

Unter 30 Jahren

30–50 Jahre

Über 50 Jahre


Personalbeschaffungsprogramme und -initiativen

„Wir müssen erfolgreiche Teams aufbauen. Erfolgreiche Teams sind diverse Teams.“

Scott Tomtania, Leiter der Personalabteilung

Ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie zur Gewährleistung von Diversität, Gleichstellung und Inklusion ist der Aufbau eines Pools an vielfältigen Talente für die von uns zu besetzenden Stellen. Um auch unterrepräsentierte Gruppen zu erreichen, haben wir Partnerschaftsprogramme zur Personalbeschaffung unter anderen mit den folgenden Firmen ins Leben gerufen:

  • Anita Borg for Grace Hopper Celebration

  • National Sales Network

  • PowerToFly


Wir unterstützen durch unsere Partnerschaften auch den Wiedereinstieg in den Beruf von Müttern und Menschen, die eine Berufspause eingelegt haben, um Verwandte zu pflegen. Zu unseren Partnern in diesem Bereich zählen:

  • Mums@work

  • Path Forward

Um Arbeitskräfte mit unterschiedlichem Hintergrund rekrutieren zu können, müssen wir inklusive Einstellungspraktiken fördern. Das Personalbeschaffungsteam von Cloudflare arbeitet eng mit den einstellenden Führungskräften zusammen, um klare, ausführliche, ansprechende und inklusive Stellenbeschreibungen zu verfassen. Die einstellenden Führungskräfte sorgen auch dafür, dass alle Bewerber und Bewerberinnen die gleiche Erfahrung machen und ihnen die gleichen Fragen gestellt werden beziehungsweise bei ihren Vorstellungsgesprächen jeweils die gleichen Themenbereiche abgedeckt werden, sodass das Verfahren für alle fair und gerecht abläuft.

Um sicherzustellen, dass die Kandidaten und Kandidatinnen auch mit einer diversen Gruppe an Mitarbeitenden in Berührung kommt, nehmen immer mehrere unserer Beschäftigten an einem Bewerbungsgespräch teil. Vor kurzem haben wir eine Art des Vorstellungsgesprächs entwickelt, dessen Fokus auf den von Cloudflare besonders geschätzten Fähigkeiten liegen. Dabei wird die Bewerberin oder der Bewerber mit einem Mitglied eines anderen Teams innerhalb von Cloudflare zusammengebracht, wodurch die Diversitätsperspektive bei der Einstellungsentscheidung noch größeres Gewicht erhält.

Schulung im Personalbeschaffungsbereich

Unser Schulungsprogramm für die Leitung von Vorstellungsgesprächen bietet eine solide Grundlage zur Durchdringung der verschiedenen Themen, die bei einem Inklusivität berücksichtigenden Einstellungsverfahren eine Rolle spielen. Das Programm ist für alle Neuzugänge im Unternehmen verpflichtend und schafft die Grundlagen für den Erfolg dieser Mitarbeitenden Erfolg, wenn sie später beginnen, Einstellungsgespräche für Cloudflare zu führen.

Wir verfügen auch über ein solides Schulungs- und Coachingprogramm für einstellende Führungskräfte. Damit wird gewährleistet, dass sie unser Einstellungsverfahren in seiner gesamten Breite durchdringen und genau wissen, wie sie Diversität und ein inklusiv orientiertes Personalbeschaffungsverfahren fördern können.

Gleichstellung bei Cloudflare

Voraussetzung für unseren Erfolg als Unternehmen ist auch auf Fairness und Gleichberechtigung am Arbeitsplatz.

Den Gender-Pay-Gap zu reduzieren und letzten Endes zu beseitigen ist dabei nur ein Bestandteil der Aufgabe, die wir uns gestellt haben. Die britische Regierung verlangt von uns, konkrete Zahlen zu unserer Lohnlücke zu veröffentlichen, was wir bis zum Auslaufen der Frist im Oktober 2021 auch tun werden.

Uns ist bewusst, dass immer noch einiges zu tun bleibt, um Lohnlücken bei Cloudflare und in der gesamten Techbranche zu schließen. Wir sind fest entschlossen, eine Verbesserung herbeizuführen, und legen größten Wert auf die Gleichstellung von Frauen sowie aller unterrepräsentierten Gruppen im Hinblick auf Gleichstellung bei Gehalt, Beförderungen und Karriereentwicklung.


Um unser Engagement zur Förderung der Gleichstellung bei Cloudflare noch stärker unter Beweis zu stellen, haben wir mehrere Selbstverpflichtungen zur Diversität unterzeichnet, die sich auf Gleichstellung innerhalb der Belegschaft konzentrieren.

EU-Charta: Der Schwerpunkt der Erklärung liegt auf konkreten Schritten zur Schaffung einer inklusiven Firmenkultur, deren Fokus speziell auf der Gleichstellung der Geschlechter liegt. Wir haben uns dazu verpflichtet, fünf konkrete Maßnahmen einzuführen und zu fördern, um Chancengleichheit für Frauen bei Cloudflare um im Digitalsektor insgesamt zu erreichen:

  • Eine inklusive, offene, frauenfreundliche Firmenkultur schaffen

  • Bei Rekrutierung und Investition auf Diversität setzen

  • Frauen im Techbereich eine Stimme geben und Sichtbarkeit verleihen

  • Künftige Führungskräfte aufbauen

  • Ein Verfechter für den Wandel werden

Britische Charta für Talente im Techbereich: Mit der Charta soll die Diversität innerhalb der britischen Techbranche erhöht werden, um allen Beschäftigten Chancengleichheit und angemessene Repräsenation zu bieten. Mit der Unterzeichnung dieser Charta verpflichten wir uns, mit anderen Unternehmen auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten und die Diversität innerhalb unseres Sektors durch Zusammenarbeit, Wissensaustausch und die Bereitstellung von Daten zur Vielfalt am Arbeitsplatz zu erhöhen.

Charta der Vielfalt in Deutschland: Wir sind im Begriff, die deutsche Charta der Vielfalt zu unterzeichnen, womit wir uns zum Aufbau einer inklusiven Firmenkultur für alle – unabhängig von Alter, ethnischer Zugehörigkeit und Nationalität, Geschlecht und Geschlechtsidentität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft – zu verpflichten.

Corporate Equality Index von Human Rights Campaign

Nach unserer Überzeugung haben alle Mitarbeitenden das Recht, am Arbeitsplatz authentisch und erfolgreich zu sein. Wir sind stolz darauf, dass die Human Rights Campaign uns zu den besten Arbeitgebenden in Bezug auf die Gleichstellung von Mitgliedern der LGBTQ-Community zählt!

Inklusion bei Cloudflare

Um von den positiven Effekten von Diversität am Arbeitsplatz profitieren zu können, sind Teams, in denen Inklusion großgeschrieben wird, und eine auf Zusammenarbeit ausgerichtete Firmenkultur eine Grundbedingung. Zur Förderung einer inklusiven Kultur haben wir Communitys unter Leitung von Mitarbeitenden aufgebaut. Außerdem bieten wir Schulungen zum Thema Inklusion an, berücksichtigen bei der Performance entsprechende Verhaltensweisen und überprüfen unsere Verfahren und Richtlinien im Hinblick auf Fairness und Inklusion.


Employee Resource Groups (ERGs)

Unsere von Mitarbeitenden geleiteten und von Unternehmensseite unterstützten Gruppen (Employee Resource Groups – ERGs) bieten Teammitgliedern mit unterrepräsentierter und / oder marginalisierter Identität oder Herkunft die Möglichkeit zum Austausch am Arbeitsplatz auf Grundlage gemeinsamer Merkmale, Lebenserfahrungen oder Initiativen. Im Allgemeinen zielen ERGs auf den Aufbau einer Community ab, die Unterstützung und ein Gefühl der Zugehörigkeit bietet, die Karrierechancen ihrer Mitglieder verbessert, den Fokus auf wichtige Initiativen gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung legt und zur Schaffung einer inklusiveren Firmenkultur bei Cloudflare beiträgt.

Mehr zu unseren ERGs und ihren Leitlinien erfahren Sie im zugehörigen Blogbeitrag.

Afroflare
Asianflare
Cloudflarents
Desiflare
Flarability
Greencloud
Judeoflare
Latinflare
Mindflare
Nativeflare
Persianflare
Proudflare
Soberflare
Vetflare
Womenflare

Schulungen zum Thema Inklusion

Zum Aufbau einer inklusiveren Firmenkultur bieten wir unseren Mitarbeitenden mehrere Schulungsprogramme an:

Unsere Art der Zusammenarbeit

Diese Workshops schaffen ein Bewusstsein für die Art von Verhalten und Sprache, die der Inklusivität bei Cloudflare abträglich sein können. Außerdem werden einfache und alltagstaugliche Möglichkeiten vermitteln, Menschen zu unterstützen, die von systemischer Unterdrückung betroffen sind. Wir ziehen die von Cloudflare als besonders wünschenswert festgelegten Fähigkeiten als Orientierungsrahmen zur Vermittlung von Strategien heran, mit denen als Verbündete(r) gehandelt und eine beständige sowie integrative Kultur bei Cloudflare geschaffen werden kann.

Sensibilisierung für unbewusste Vorurteile

In verschiedenen Workshops und mithilfe von Ressourcen erforschen die Mitarbeitenden ihre eigenen unbewussten Vorurteile. Außerdem lernen sie, diese am Arbeitsplatz abzubauen. Auf diese Weise können sie dazu beitragen, dass unser Unternehmen einladenderer und allgemein integrativer wird.

Förderung von Diversität und Inklusion durch das Management

Unsere Führungskräfte sind aufgrund ihrer Position in der Lage, etwas zu bewirken. Wir zählen daher auf sie, wenn es darum geht, die Inklusion und Diversität in unseren Teams und innerhalb des gesamten Unternehmens zu stärken. Zu ihrer Unterstützung bieten wir Workshops an, die sie bei der Festlegung und Verwirklichung von Diversitäts- und Inklusionszielen für ihre Teams begleiten.

Antirassismus-Schulungen und -Maßnahmen

Nach der Ermordung von George Floyd und vielen anderen People of Colour erlebte die Welt im Jahr 2020 ein großes Erwachen in Bezug auf die tief sitzenden Probleme der Ungleichheit und Ungerechtigkeit, insbesondere im Zusammenhang mit systemischem Rassismus. Auf Initiative von Afroflare 2020, unserer ERG für Mitarbeitende, die der afrikanischen Diaspora entstammen, veranstaltet Cloudflare inzwischen eine jährliche Antirassismus-Tagung. Im Rahmen von Vorträgen, mehreren Workshops und der Vorstellung von Ressourcen gegen Rassismus kommen unsere Mitarbeitenden zusammen, um Cloudflare zu einem Unternehmen zu machen, in dem Rassismus keinen Platz hat.

Ombudsplattform tEQuitable

tEQuitable ist eine vertrauliche Drittanbieter-Plattform, die Unternehmen dabei hilft, sichere, integrative und gerechte Arbeitsplätze zu schaffen. Ihr Ziel ist es, Unternehmen dabei zu helfen, eine Arbeitskultur zu schaffen, die für alle funktioniert. Sie bieten eine unabhängige Anlaufstelle, bei der Mitarbeiter vertraulich ein Anliegen vorbringen können, Zugang zu einer Just-in-Time-Lernplattform haben und Rat von professionellen Ombudsleuten erhalten. tEQuitable hilft Unternehmen auch dabei, systemische Probleme am Arbeitsplatz zu erkennen und ihnen umsetzbare Empfehlungen zur Verbesserung ihrer Arbeitsplatzkultur zu geben.

Wenn Sie mehr über unser Team erfahren möchten und einen Einstieg bei uns in Betracht ziehen, besuchen Sie unsere „Karriere“-Seite.