Crunchbase

Crunchbase ist der weltweit führende Anbieter privater Unternehmensinformationen im Internet und bedient monatlich über 30 Millionen Benutzer. In diesem Video erklärt Jager McConnell, CEO von Crunchbase, wie sein Unternehmen mit Cloudflare erfolgreich ist.

Transkript: „Ich bin Jager McConnell, CEO von Crunchbase. Crunchbase ist der weltweit führende Anbieter privater Unternehmensinformationen im Internet. Wir haben über 30 Millionen Benutzer, die zu uns kommen, um ihre nächste Investition und ihren nächsten Investor zu finden. Sogar Verkäufer finden ihre nächste Gelegenheit in Crunchbase.

Wenn wir neue Nachrichten veröffentlichen, wenn wir ein neues Finanzierungsereignis haben, das eine große Sache ist, dann kommt eine Menge Traffic zu Crunchbase. Und das sind die kritischsten Zeiten, in denen wir erreichbar bleiben müssen. Wenn wir vom Netz gehen, wären unsere Benutzer enttäuscht. Sie würden diese Nachrichten woanders suchen. Zu solchen Zeiten verlassen wir uns wirklich am meisten auf Cloudflare.

Ich habe weder die Bandbreite noch genug Leute, um ein riesiges Team vorzuhalten, das unsere Server ständig am Laufen hält und Angriffe bekämpft. Darum wendet man sich an einen externen Anbieter und sagt: „Sehen Sie, das ist Ihre Kernkompetenz. Bitte tun Sie das für uns, denn Sie können das besser als wir.“

Aus Sicht des CDN geht 92 % unseres Traffics zu den CDN-Servern. Er kommt also gar nicht zu unseren Ursprungsservern. Das ist ziemlich erstaunlich. Das heißt, wenn diese Spitzen auftreten, wird der Traffic über das gesamte Server-Netzwerk verteilt. Das spart uns nicht nur Bandbreite und damit letztendlich Kosten. Auch aus Sicht der Endbenutzer geht es superschnell und das freut sie.

Dank Cloudflare mit seinen über %DataCenterCount% verschiedenen Rechenzentren weltweit können wir eine enorme internationale Präsenz aufbauen. Wir übertragen unsere Daten im Wesentlichen auf diese Art von Edge-Servern. Für unsere Endbenutzer geht dadurch alles schneller, denn die Server sind in ihrer Nähe, richtig? Es gibt also nur sehr wenige Hops. Obwohl sie in Australien oder Asien sind, machen sie durch dieses CDN eine unglaubliche Erfahrung mit Crunchbase.

Am wichtigsten ist, dass sie sich auf uns verlassen können. Sie wissen, dass sie auf Crunchbase.com genau das finden, was sie von einem funktionierenden Server erwarten. Mit Cloudflare können wir diese Erwartungen des Benutzers erfüllen, denn wir sind immer einsatzbereit.

Wenn Sie eine große Website betreiben, dann haben Sie eine riesige Zielscheibe auf dem Rücken. Cloudflare hilft uns mit DDoS-Abwehr und WAF-Schutz, dieses Risiko zu entschärfen. Erst letzten Monat hatten wir über 1.600 verschiedene Angriffe.

Wie Sie sich vorstellen können, werden wir von vielen Crawlern besucht. Die Leute behandeln uns als Datenquelle und versuchen auf alle möglichen Arten, an unsere Informationen heranzukommen. Komischerweise sind die Programmierer, die diese Crawler zu schreiben versuchen, nicht immer die besten.

Zu einem richtigen DDoS-Angriff wird so etwas, wenn eine IP immer und immer wieder versucht, auf derselben Seite so viele Informationen wie möglich zu erhalten, mit Millionen und Abermillionen von Anfragen. Und das ist wahrscheinlich nicht einmal geplant. Wir erleben solche Angriffe immer wieder. Auch hier kann Cloudflare einspringen und sicherstellen, dass dies nicht passiert.

Und das ist aus sicherheitstechnischer Sicht wichtig für uns. Angesichts all dieser Hacker, die versuchen, Ransomware zu installieren und unsere Server zu übernehmen, sorgt der Cloudflare-Schutz bei uns für Sicherheit. Ich denke, die Hacker suchen sich andere Opfer, wenn sie erkennen, dass Cloudflare unsere Server schützt.“

Crunchbase
Verwandte Fallstudien

Ich denke, die Hacker gehen einfach woanders hin, wenn sie sehen, dass Cloudflare unsere Server schützt.

Jager McConnell
CEO