Bespoke Post

Cloudflare sorgt dafür, dass die E-Commerce-Plattform von Bespoke Post auch bei extremen Traffic-Spitzen schnell und sicher bleibt.

bespoke-post-graphic

Jeden Monat gibt Bespoke Post mindestens eine neue „Box of Awesome“ an ihre Kunden heraus. So eine Box soll etwas Schwung in den Alltag von Männern bringen und enthält einzigartige Ausrüstung und nützliche Ratschläge, um das Leben der Bespoke-Post-Kunden auf alle möglichen Arten zu verbessern. Nutzer können Bespoke Post abonnieren, um jeden Monat eine neue Box zu erhalten, oder sie können auf der Website von Bespoke Post Boxen und Produkte auswählen, die ihnen gefallen. Getreu seinem Slogan „Goods and guidance for the modern man“ ist Bespoke Post bestrebt, seinen Kunden das ultimative Online-Einkaufserlebnis zu bieten. „Ich sehe uns gerne als Kuratoren, die Wert auf Form und Funktion legen“, erklärt Jared Hales, Director of Engineering bei Bespoke Post. „Um die großartigen Produkte zu präsentieren, die wir verkaufen, muss unsere Website angenehm zu bedienen sein und auf jedem Gerät optimal funktionieren.“

Die Herausforderung für Bespoke Post: Hochauflösende Bilder, Traffic-Spitzen und Optimierung für Mobilgeräte

Für E-Commmerce-Shops wie Bespoke Post ist Performance entscheidend, um eine angenehme Benutzererfahrung bieten zu können. „Statistiken über die Verbesserung der Website-Performance, die zu höheren Konversionsraten führen, werden in unserer Branche immer wieder vorgebracht. Wir sind ständig bestrebt, unsere Website zu optimieren, um diese Konversionsgewinne zu erhalten“, erklärt Hales. „Wir haben viele große, hochauflösende Bilder, um unsere Produkte in ihrer ganzen Pracht zu zeigen, aber diese Bilder unseren Kunden zur Verfügung zu stellen, könnte eine schlechte Website-Performance und hohe Bandbreitenkosten bedeuten.“

Zusätzlich zu den Performance-Herausforderungen einer Website mit vielen Medieninhalten können auch Traffic-Spitzen die Nutzererfahrung von Bespoke Post beeinträchtigen. Hales berichtet, dass „aufgrund des Monatsrhythmus bei unserem Dienst der 1. Tag des Monats für uns sehr wichtig ist. Am Monatsersten haben wir etwa das 10-15-fache unseres normalen Traffic-Aufkommens, denn dann kündigen wir die neuen Produkte für diesen Monat an. Ebenso können Sie in den ersten 5 Tagen des Monats Ihre monatliche Sendung ändern oder sich von ihr abmelden. Die meisten unserer Abonnenten besuchen die Website also in diesem Zeitfenster.“ Die Cloud-Infrastruktur skaliert automatisch und kommt mit einem allmählichen Anstieg des Traffics zurecht. Aber Spitzen treten oft zu schnell auf und könnten die Infrastruktur überlasten, sodass sie für die Nutzer langsam wirkt oder gar nicht mehr verfügbar ist.

Lösung von Bespoke Post: Das schnellste und sicherste Netzwerk wählen

Bespoke Post stellte fest, dass die Performance-Features von Cloudflare genau die Lösungen bieten, die das Unternehmen suchte. Das Cloudflare-CDN speichert die Inhalte von Bespoke Post nun in Rechenzentren in über 200 Städten auf der ganzen Welt und minimiert so die geografische Latenz. Dazu werden die Inhalte (wie große Bilddateien) aus den Rechenzentren bereitstellt, die den jeweiligen Nutzern am nächsten sind. Außerdem verbessert das CDN von Cloudflare nicht nur die Performance der Website von Bespoke Post; da die Benutzer aus dem Cache von Cloudflare bedient werden, ist die Infrastruktur von Bespoke Post nie überlastet und kann diese Traffic-Spitzen problemlos bewältigen. Gleichermaßen wird der Bandbreitenverbrauch von Bespoke Post durch den Einsatz der Cloudflare-Technologien Argo Smart Routing und Tiered Caching weiter reduziert, und seine Website ist bei Anfragen, die durch Argo Smart Routing bearbeitet werden, über 33 % schneller.

>33 %

BESSERE WEBSITE-PERFORMANCE

Was die Sicherheit betrifft, so ist Bespoke Post mit Cloudflare wirklich rundum sorglos. „Bedrohungen, die für uns problematisch sein könnten, werden einfach am Rand von Cloudflare blockiert“, so Hales. „Seit wir Cloudflare nutzen, hatten wir keine Probleme mehr.“

Bespoke Post

„Cloudflare erleichtert gemeinsam mit einigen anderen Providern die Bereitstellung und den Betrieb unserer Website erheblich. Ich würde Cloudflare jedem empfehlen, der die gleichen Probleme lösen muss wie wir.“

Jared Hales
Director of Engineering