Integrieren Sie Zero Trust mit Leichtigkeit und Flexibilität

Cloudflare gibt Ihrem Unternehmen die Flexibilität, auf den von Ihnen bereits genutzten Anbietern aufzubauen und ein Anbieter-Lock-in zu vermeiden.

Ihre bestehenden Identitäts-, Endpunkt- und Cloud-Anbieter können sich allzu oft wie Sandsäcke anfühlen, die Ihren Weg zu Zero Trust behindern. Cloudflare fügt sich nahtlos in diese früheren Investitionen ein, so dass sie sich wie Raketenantriebe anfühlen.

Unsere Zero Trust-Plattform ist so konzipiert, dass sie mit mehreren Anbietern gleichzeitig zusammenarbeiten kann. So sind Sie nie eingeschränkt und haben immer die Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Sicherheitsziele erreichen.

Häufige Herausforderungen bei der Integration

Frustrierte Administratoren

Sicherheitsteams verbringen zu oft viel Zeit damit, umfangreiche technische Dokumentationen zu lesen, während sie versuchen, Tools zu kombinieren, die nie füreinander entwickelt wurden. Diese übermäßig komplexen Backend-Integrationen sind mühsam einzurichten, geschweige denn zu skalieren.

Anbieter-Lock-in

Einige Anbieter haben ein persönliches Interesse daran, Sie tiefer in ihr bevorzugtes Ökosystem von Technologien hineinzuziehen, unabhängig davon, ob es für Ihr Unternehmen das Richtige ist oder nicht. Dies führt oft zu fehlendem Support und Fehlern bei der Arbeit mit Tools außerhalb ihres Schwerpunkts.

Naive Sicherheit

Wenn Ihre Sicherheitstools nicht miteinander kommunizieren, entgeht Ihrem Unternehmen ein wichtiger Kontext, der einen Zero-Trust-Ansatz fördert. Ohne diesen Kontext könnte Ihr Unternehmen blind für neue Bedrohungen sein und Lücken in den Richtlinien hinterlassen.

Aggregieren Sie den Kontext zwischen verschiedenen Anbietern im zentralen Verwaltungsbereich von Cloudflare.

Cloudflare verfolgt bei der Integration einen agnostischen Ansatz. Dies ermöglicht es Ihrem Unternehmen, mehrere Ihrer bevorzugten Identitäts-, Endpunkt- und Cloud-Anbieter auf einmal zu integrieren. Diese Flexibilität macht es einfach, mit Zero Trust voranzukommen, unabhängig von Ihrem bereits vorhandenen Technologie-Stack.

Dabei aggregiert unsere Plattform Kontext- und Risikosignale über diese Anbieter hinweg. Dies ermöglicht Ihnen die Erstellung und Durchsetzung detaillierterer Sicherheitsrichtlinien über unsere Edge.

Identität-agnostisch

Reibungslose Authentifizierung über Anbietertypen hinweg

  • Onboarden Sie alle Ihre Unternehmensidentitäten auf einmal (Okta, Azure AD und mehr)
  • Verknüpfen Sie Identitäten über mehrere Anbieter und mehrere Instanzen jedes Anbieters
  • Soziale Identitäten (LinkedIn oder Github) ermöglichen eine schnellere, einfachere und ebenso sichere Authentifizierung für Dritte
Endpunkt-agnostisch

Überprüfung des Sicherheitsniveaus für alle Gerätetypen

  • Erhöhen Sie die Sicherheit durch die Integration mit Anbietern von Endpunktschutz (wie Crowdstrike, SentinelOne und anderen)
  • Kontextabhängiger Zugriff über jedes Gerät (Windows, macOS, Linux, iOS, chromeOS und Android)
  • Verbessern Sie die Risikobewertung mit unserem Client, der für eine flexible Bereitstellung optimiert ist
Cloud-agnostisch

Konzentrieren Sie sich auf die Zero Trust-Sicherheit, nicht auf Ihre Cloud-Nutzung

  • Zero Trust für jede Ressource in öffentlichen, privaten oder SaaS-Cloud-Umgebungen
  • App-Konnektoren, Netzwerk-On-Ramp-Partner und Storage-Integrationen für die Interaktion mit jeder Cloud
  • Nutzen Sie die Multi-Cloud-Zukunft, ohne sich um einen Anbieter-Lock-in zu sorgen

Ressourcen

Unsere Zero Trust-Integrationen

Cloudflare gibt Ihrem Unternehmen die Flexibilität, auf den von Ihnen bereits genutzten Identitäts-, Endpunktschutz- und Cloud-Anbietern aufzubauen und ein Anbieter-Lock-in zu vermeiden. Erfahren Sie, wie wir Technologieintegrationen und Partnerschaften für unsere Zero Trust-Plattform angehen.

Kurzdarstellung der Lösung lesen
Blog: Neueste Partnerschaften im Bereich Gerätesicherheit

Im März 2021 kündigte Cloudflare neue Integrationen mit VMware Carbon Black, CrowdStrike und SentinelOne an, die sich mit unserer bestehenden Tanium-Integration ergänzen. Kunden von Cloudflare Zero Trust können diese Integrationen jetzt nutzen, um den Zugriff auf ihre Anwendungen auf der Grundlage von Sicherheitssignalen ihrer Geräte zu beschränken.

Ankündigung lesen
Blog: Neueste Partner für Netzwerk-On-Ramping

Im März 2021 erweiterte Cloudflare seine Partner für Netzwerk-On-Ramping auf 15 führende Konnektivitätsanbieter an 70 verschiedenen Standorten. Dadurch wird es für Kunden einfacher, ihren Datenverkehr auf unsere Edge zu leiten.

Ankündigung lesen
Website: Überblick über Technologiepartner

Erfahren Sie mehr darüber, wie Cloudflare mit führenden Technologieunternehmen aller Kategorien zusammenarbeitet. Damit bieten wir unseren Kunden die Flexibilität, auf den Lösungen aufzubauen, mit denen sie bereits arbeiten.

Mehr dazu
Blog: Zero Trust MDM-Integrationen

Neue Integrationen mit Anbietern von Mobile Device-Management wie Microsoft Intune, Ivanti, JumpCloud, Kandji und Hexnode, um die Bereitstellung und Installation des Geräteclients (WARP) von Cloudflare noch einfacher zu machen.

Ankündigung lesen
Website: MDM-Partnerschaften

Cloudflare hat sich mit Anbietern von MDM-Lösungen zusammengetan, um Teams bei der Verwaltung all Ihrer Geräte zu unterstützen und den Weg zur Zero Trust-Sicherheit einfach und flexibel zu gestalten. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein Partner werden können.

Mehr dazu

Wir unterstützen Organisationen in aller Welt auf Ihrem Weg zu Zero-Trust

Beginnen Sie jetzt mit Zero Trust. Mit dem Free-Tarif von Cloudflare sind Ihre ersten 50 Plätze kostenlos.