Was ist Digital Experience Monitoring (DEM)?

Digital Experience Monitoring (DEM) ist der Prozess des Verfolgens, Erkennens und Optimierens von internen oder externen Endbenutzererfahrungen.

Lernziele

Nach Lektüre dieses Artikels können Sie Folgendes:

  • Erklären Sie, was die Überwachung digitaler Erfahrungen ist
  • Funktionsweise von DEM verstehen
  • Erfahren Sie, wie DEM Organisationen helfen kann

Ähnliche Inhalte


Möchten Sie noch mehr erfahren?

Abonnieren Sie theNET, Cloudflares monatliche Zusammenfassung der beliebtesten Einblicke in das Internet!

Lesen Sie die Cloudflare Datenschutzrichtlinie, um zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verarbeiten.

Link zum Artikel kopieren

Was ist Digital Experience Monitoring?

Digital Experience Monitoring (DEM) ist eine Software, die es Unternehmen ermöglicht, die Erfahrungen von Endbenutzern zu verfolgen, zu entdecken und zu optimieren. DEM hilft Unternehmen, die Erfahrungen ihrer Endbenutzer im Minutentakt zu beobachten, und ermöglicht es ihnen, Probleme schnell zu erkennen und zu beheben. DEM kann für interne Endnutzer, wie z. B. externe und stationäre Mitarbeiter, oder für externe Endnutzer, wie z. B. Kunden, verwendet werden.

Wie funktioniert die Überwachung digitaler Erfahrungen?

DEM-Software hilft IT-Führungskräften bei der Nutzung historischer und prädiktiver Daten zu Netzwerkproblemen, Leistungsverlangsamungen und Anwendungsausfällen, die sich auf die Erfahrungen der Mitarbeiter oder die Interaktionen der Kunden mit den digitalen Eigenschaften und Produkten des Unternehmens auswirken. Diese Softwarelösungen überwachen verschiedene Faktoren, wie z. B. den Website-Traffic, das Nutzerverhalten und die Anwendungsleistung.

Durch die Analyse dieser Daten können Unternehmen Bereiche identifizieren, in denen ihre Produkte oder Dienstleistungen unzureichend sind oder in denen Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit die Produktivität oder Zusammenarbeit der Mitarbeiter beeinträchtigen können. Dieser datengesteuerte Prozess ermöglicht es Unternehmen, ihre Produktentwicklung zu verbessern und ihre Geschäftsabläufe zu optimieren.

Warum brauchen Unternehmen die Überwachung digitaler Erfahrungen?

Unternehmen benötigen DEM, um Einblick in die digitalen Erfahrungen ihrer Mitarbeiter oder Kunden zu erhalten. Ohne diese Transparenz übersehen Unternehmen möglicherweise kritische Schwachstellen, haben Schwierigkeiten, die Ursache von Problemen zu identifizieren, und sind nicht in der Lage, zeitkritische Probleme zu lösen.

Mit einer präzisen Echtzeit-Strategie zur Überwachung digitaler Erlebnisse können Unternehmen potenzielle Probleme schnell erkennen, entschärfen und beheben.

Vorteile von DEM

Die Überwachung digitaler Erlebnisse ist ein Tool, das Unternehmen zur Überwachung, Anpassung und Verbesserung von Endbenutzererlebnissen einsetzen. Zu den wichtigsten Funktionen gehören folgende:

  • Definieren und überwachen Sie kritische Netzwerkressourcen. Organisationen können DEM verwenden, um Verkehrsströme zu imitieren und kontrollierte Datenströme zu öffentlichen oder privaten Ressourcen zu messen und zu analysieren. Dies hilft, Probleme zu erkennen, bevor sie sich auf die Endnutzer auswirken.
  • Verstehen Sie den Weg des Nutzers von Minute zu Minute. Unternehmen können eine Echtzeit-Ansicht von Datenvisualisierungen erhalten. Dies hilft dabei, potenzielle Anomalien in der Konnektivität oder Leistung aufzuzeigen.
  • IT-Leiter sparen Zeit bei der Problemlösung. Durch die Implementierung einer umfassenden Lösung zur Überwachung der digitalen Erfahrung können IT-Teams Zeit sparen, da sie einen schrittweisen Überblick über alle Probleme erhalten, mit denen Mitarbeiter oder Endbenutzer konfrontiert sind. IT-Teams können die Grundursache dieser Probleme schnell ermitteln, so dass mehr Zeit und Mühe auf die Lösung der Probleme verwendet werden kann.

Bietet Cloudflare DEM?

Cloudflare Digital Experience Monitoring ist ein internes Beobachtungstool, das vorausschauende, historische und Echtzeit-Informationen liefert, um die Produktivität der Mitarbeiter zu erhalten, wo immer sie auch arbeiten. Kunden können sich in das globale Netzwerk von Cloudflare einklinken und ihre IT-Führungskräfte mit der nötigen Transparenz ausstatten, um die Fehlersuche zu vereinfachen und Probleme zu beheben, die sich auf die interne Endbenutzer-Konnektivität und die Leistung der hybriden Arbeit auswirken.