Was ist ein DNS-TXT-Eintrag?

Mit dem TXT-Eintrag kann ein Domainadministrator Hinweise auf einem DNS-Server hinterlassen.

Share facebook icon linkedin icon twitter icon email icon

DNS-TXT-Eintrag

Lernziele

Nach Lektüre dieses Artikels können Sie Folgendes:

  • Was ist der Zweck eines MX-Eintrags.

Was ist ein DNS-TXT-Eintrag?

Mit dem „Text“-Eintrag kann ein Domainadministrator Text in den DNS-Eintrag eingeben, da er ursprünglich als Ort für menschenlesbare Notizen gedacht war. Jetzt ist es jedoch auch möglich, maschinenlesbaren Code in TXT-Einträge einzufügen. Eine Domain kann viele TXT-Einträge enthalten und diese werden häufig für SPF-Codes (Sender Policy Framework) verwendet, mit denen ein E-Mail-Server feststellen kann, ob eine Nachricht von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, sowie die Eigentumsüberprüfung einer Domain. Einige Webmaster-Tools fordern Sie beispielsweise auf, Ihrer Domain einen TXT-Eintrag hinzuzufügen, um zu beweisen, dass Sie der eigentliche Eigentümer dieser Domain sind.

Beispiel eines TXT-Eintrags:

example.com Eintragstyp: Wert: TTL
@ TXT Das ist eine coole Domain! Ganz sicher kein Spam. 32600