Was ist ein DNS-SOA-Eintrag?

Der SOA-Datensatz enthält wichtige Informationen über eine Domain und wer dafür verantwortlich ist.

Share facebook icon linkedin icon twitter icon email icon

DNS-SOA-Eintrag

Lernziele

Nach Lektüre dieses Artikels können Sie Folgendes:

  • Den Zweck eines SOA-Eintrags verstehen.

Was ist ein DNS-SOA-Eintrag?

„Start of Authority“-Eintrag können wichtige Informationen über die Domain gespeichert werden, z. B. die E-Mail-Adresse des Administrators, wann die Domain zuletzt aktualisiert wurde und wie lange der Server zwischen den Aktualisierungen warten soll.

Beispiel eines SOA-Eintrags:

example.com Eintragstyp: Wert: TTL
@ SOA admin.beispiel.de 11200

Dieser Wert stellt eine E-Mail-Adresse dar, was verwirrend sein kann, da das @-Zeichen fehlt. In einem SOA-Datensatz entspricht admin.example.com jedoch admin@example.com.