SplitmediaLabs

Cloudflare verbessert die Performance von SplitmediaLabs mit seinem CDN und schützt die Server des Unternehmens mit WAF, Rate Limiting und TLS vor DDoS- und Injection-Angriffen.

Über SplitmediaLabs:

SplitmediaLabs ist in Hongkong ansässig und entwickelt Tools für Live-Streaming- und Aufnahmeanwendungen für Inhaltsersteller, Spieler, eSports und mehr.

Mehr als 8 Millionen Menschen und Unternehmen nutzen die Produkte von SplitmediaLabs, um ihre Communities zu vergrößern, innovative Inhalte zu schaffen und mit anderen Akteuren aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten. SplitmediaLabs mit Sitz in Hongkong und einem Entwicklungszentrum in Manila auf den Philippinen hat seit seiner Gründung im Jahr 2009 dazu beigetragen, das neue Zeitalter der Live-Streaming-Spiele einzuläuten.

Die SplitmediaLabs-Herausforderung:

Kosten im Zaum zu halten und gleichzeitig die Anforderungen an Performance, sparsame Bandbreitennutzung und Schutz vor DDoS-, XSS- und Injection-Angriffen zu erfüllen.

Häufige Angriffe auf XSplit – eine Live-Streaming- und Aufzeichnungs-Plattform – veranlassten SplitmediaLabs zur Suche nach einer WAF, die Angriffe schnell erkennen und darauf reagieren konnte.

„Als XSplit zum ersten Mal angegriffen wurde, haben wir mit ModSecurity herumexperimentiert und StackPath getestet, sind aber nicht ganz zu den gewünschten Ergebnissen gekommen“, erklärt Michael Bachmann, CIO und Direktor von SplitmediaLabs. „Die Kosten im Zaum zu halten, war eine große Herausforderung. GCP und AWS sind großartige Plattformen, aber gerade weil es so leicht ist, neue Ressourcen hinzuzufügen, können unvorhergesehene Kosten und Risiken entstehen, insbesondere bei Entwicklungsprojekten. “

Die SplitmediaLabs-Lösung:

Performance-Verbesserungen mit CDN und Fast DNS bei gleichzeitigem Schutz der Server vor DDoS-Angriffen sowie Nutzung von WAF und Rate Limiting bei Anmeldungen, Registrierungen und an teuren Endpunkten.

Die Recherchen von SplitmediaLab ergaben, dass Cloudflare das flexibelste und featurereichste Angebot für den Anwendungsfall des Unternehmens war und die transparenteste Preisgestaltung bot. „Wir begannen zunächst damit, Cloudflare als DNS für private Domains zu verwenden, und migrierten schließlich das Firmen-DNS von einem bekannten Provider zu Cloudflare. Grundlage war der Business Plan. Wir fanden das DNS von Cloudflare extrem schnell, und die Gesamtlösung war so einfach zu bedienen und effektiv, dass wir beschlossen, auf den Enterprise Plan aufzurüsten.“

SplitmediaLabs nutzt das globale Cloudflare-Netzwerk von Rechenzentren in 200 Städten, um optimale Performance zu gewährleisten. Das Unternehmen nutzt die Web Application Firewall von Cloudflare, um sich vor häufigen Angriffen wie SQL-Injection und Cross Site Scripting (XSS) zu schützen. Mit One-Click SSL von Cloudflare schützt es Verbindungen und verhindert Überwachung und Manipulation von Kundendaten.

„Mit neuen Technologien Schritt zu halten und gleichzeitig Sicherheit und Geschwindigkeit zu garantieren, ist eine ständige Herausforderung“, sagt Mak Sok, VP of Engineering bei SplitmediaLabs. „Mit Cloudflare kann man ruhiger schlafen, wenn man weiß, dass man über DDOS-Schutz, TLS-Verschlüsselung und Rate Limiting von Weltklasse verfügt.“

SplitmediaLabs
Wichtigste Ergebnisse

Ungefähr 50 TB Bandbreitennutzungs-Einsparungen im ersten Monat

30 % schnellere Reaktionszeit außerhalb Nordamerikas

Michael Bachmann

GCP und AWS sind großartige Plattformen, aber gerade weil es so leicht ist, neue Ressourcen hinzuzufügen, können unvorhergesehene Kosten und Risiken entstehen, insbesondere bei Entwicklungsprojekten. Cloudflare ist das flexibelste und featurereichste Angebot für unseren Anwendungsfall und bot die transparenteste Preisgestaltung.

Michael Bachmann
CIO und Director von SplitmediaLabs